Und es hat BIM gemacht

04.10.2017 | by Wilkhahn Deutschland

Je genauer Darstellung und Detailtiefe, desto größer die Datenmenge: Diesen Zielkonflikt kennt jeder Planer. In Zeiten von BIM (Building Information Modelling) potenziert sich das Datenvolumen zudem nicht nur durch die Dreidimensionalität der Darstellung, sondern auch durch weitere detaillierte Informationen, die der Zeichnung eines Bauteils hinzugefügt werden – wie geforderte Materialeigenschaften, Brandschutzklasse etc. Schließlich soll das Programm per Knopfdruck eine ausschreibungsfähige Stückliste liefern.

Hersteller sind gehalten, die Datenmengen ihrer Produktzeichnungen entsprechend anzupassen, damit sie ohne Datenstau in die BIM-fähige Zeichnung integriert werden können. Dabei darf die Darstellungsqualität jedoch nicht leiden, dies gilt insbesondere für sorgfältig gestaltete Designobjekte wie die Büromöbel von Wilkhahn. Die organische Formgebung – beispielsweise der Bürodrehstühle – mit ihren unterschiedlich gekrümmten Flächen und Elementen ist eine zusätzliche Herausforderung bei der dreidimensionalen Darstellung.

Wilkhahn hat diesen Spagat mit Hilfe eines professionellen Partners bewältigt, den unser Asia-Pacific-Team aufgetan hat: Die US-amerikanische Firma Unifi „baut“ unsere BIM-Modelle – grafisch reduziert, aber in unverkennbarer Wilkhahn-Qualität – auf die digitale Planungsebene bezogen bedeutet dies ein angemessenes Maß an LOD (Level of Detail). Unifi riet uns zur Nutzung der Autodesk-Plattform Revit. Seit Oktober 2014 bieten wir Revit-Files unserer Möbel sowohl im metrischen als auch imperialen (angloamerikanischen) Maßsystem an. Und das mit großem Erfolg: Bereits über 5.000 mal wurden die Daten heruntergeladen – Frequenz steigend! Anders gesagt: Tausende kleiner Wilkhahn-Modelle bevölkern bereits heute die virtuellen Gebäude internationaler Architekten. Wir freuen uns schon darauf, wenn sie Realität werden!

Unifi beschreibt die Kooperation mit uns hier (in englischer Sprache): unifilabs.com/Unifi_SS_Wilkhahn_01302017.pdf

Alle CAD- und BIM-Daten (Revit) unserer Möbel finden Sie hier: wilkhahn.de/de/service/mediencenter-cad-daten

Hier kommen Sie direkt zu den metrisch vermaßten Revit-Files: wilkhahn.com/en/service/mediacenter-cad-files

Und hier die Revit Files im imperialen Maßsystem: wilkhahn.com/en/service/mediacenter-cad-files

Screenshot Revit-Visualisierung Wilkhahn Occo Konferenzstuhl, Varianten
Screenshot Revit-Visualisierung Wilkhahn Confair Falttisch
Screenshot Revit-Visualisierung Wilkhahn Graph Konferenzstuhl
Screenshot Revit-Visualisierung Wilkhahn Graph Konferenzstuhl
Screenshot Revit-Visualisierung Wilkhahn Metrik Freischwinger