«Graphische Präzision»

Architonic über unser Konferenzprogramm Graph

«Wilkhahn setzt seit jeher auf Beständigkeit und langfristige Perspektiven, so auch bei seinem neuen Konferenzprogramm Graph. Mit dem originären Konferenzstuhl und dem dazugehörigen Tisch belebt der deutsche Möbelhersteller die zentralen Räume von Firmen neu.

Für einen Designhersteller ist es in Zeiten, in denen die Konkurrenz mit Produkten von sich reden macht, die auf flüchtige Trends reagieren, ein gewisses Wagnis, eine längerfristig angelegte Strategie zu verfolgen. Das Risiko besteht darin, dass aktuelle Trends und Moden die gesamte Aufmerksamkeit erhaschen und die eigene Marke untergehen lassen. Hinzu kommt die sehr reale Gefahr von Umsatzeinbussen.

Dessen ungeachtet hat der deutsche Möbelhersteller Wilkhahn stets auf Beständigkeit und langfristige Perspektiven gesetzt – nicht ohne Grund ist die Firma nach hundert Jahren immer noch in Familienhand. Wider die Beliebigkeit lautet dann auch der Titel des Vorworts im kürzlich erschienenen Wilkhahn-Katalog, das Dr. Jochen Hahne, der Enkel des Firmenmitgründers Friedrich Hahne, verfasst hat. Seit Beginn hat sich Wilkhahn in Bezug auf Produkte, Kooperationen sowie Angestellte einem konsequent nachhaltigen Ansatz verschrieben.»

Den ganzen Beitrag auf architonic.com lesen